Das Krematorium

Das Krematorium von Locarno wurde von Daniele Nicora aus Locarno errichtet. Es ist seit 2002 in Betrieb und befindet sich in Riazzino, im Herzen des Tessins, in unmittelbarer Nähe zu Locarno und den Hauptverkehrsadern.

 

Das Krematorium verfügt über 4 moderne Aufbahrungsräume und einige Büroräume für einen ungestörten Dialog mit den Familien.

Das Krematorium verfügt über einen Saal für Trauerfeiern mit 120 Sitzplätzen und Platz für insgesamt 300 Personen. Dieser ist mit einer kompletten Musikanlage und einer Orgel ausgestattet, sodass sämtliche Anforderungen der Kunden erfüllt werden können.

In der Einrichtung ist auch eine Cafeteria vorhanden, in der auf Wunsch nach der Trauerfeier kleine Speisen und Getränke gereicht werden können.

Die Mitarbeiter des Krematoriums wahren Diskretion und schützen die Privatsphäre der Kunden. Sie stehen den Kunden zur Verfügung, um diese auf Wunsch zu begleiten und in den schwierigen Momenten zu unterstützen.

FÜR FRAGEN

Für Fragen oder Klarstellungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.